Geschrieben am 26. 09. 2018

Unter Segeln – der 17. Wilhelmshaven Sailing-CUP

Wilhelmshaven blickt als Hafen und Ankerplatz auf eine bewegte Geschichte zurück. Immer noch ist die Stadt Anlaufpunkt vieler Nordseesegler, Heimathafen zahlreicher Sportboote und immer wieder gern Gastliegeplatz ausländischer Schulschiffe. An einem Tag im Jahr kommen sie dann noch einmal alle zusammen und verabschieden sich anlässlich der ältesten Traditionssegler-Regatta der deutschen Nordseeküste aus der Saison. Beim 17. Wilhelmshaven Sailing-Cup werden dieses Jahr so viele Teilnehmer erwartet wie nie zuvor und das bunte Rahmenprogramm mit einem verkaufsoffenem Sonntag wird sicher auch alle Nicht-Segler begeistern!


17. Wilhelmshaven Sailing CUP

Große und kleine Schiffe

Der 17. Wilhelmshaven Sailing-Cup ist die letzte große Open-Air Veranstaltung des Jahres. Traditionell beschenkt uns das Wetter mit einem grandiosen Wochenende und auch dieses Jahr wird es uns hoffentlich nicht enttäuschen, wenn es vom 28.-30. September 2018 wieder heißt: Leinen los! Bereits am Freitag werden Schüler, Studenten und Auszubildende in See stechen, am Samstag dann folgt die Hauptregatta. Der Kurs führt die Regatta-Teilnehmer Richtung Jade-Weser-Port, also nicht direkt in Sichtweite interessierter Zuschauer. Diese sollten sich daher das Auslaufen am Freitag und Samstag um ca. 10:00 Uhr morgens nicht entgehen lassen. Gleiches gilt für die Einlaufparade am späten Nachmittag, bei der sich alle teilnehmenden Schiffe gleichzeitig im Innenhafen befinden werden. Die beste Sicht habt ihr nahe der Kaiser-Wilhelm-Brücke oder direkt vom Bontekai aus. Die Regatta wird immer auch von ortsansässigen Sportbooten begleitet. Wer da noch mitmachen will, sollte sich bis zum 28. September um 18:00 Uhr anmelden.

 

Buntes Rahmenprogramm mit verkaufsoffenem Sonntag

Am Bontekai, sowie am Pumpwerk wird an diesem Wochenende ein letztes Mal so richtig groß gefeiert. Viele Schausteller werden für das leibliche Wohl sorgen und am Sonntag wird die Stadt zur Piratencity. Außerdem findet Samstag das beliebte Hafenschwimmen und am Sonntag die PapierBootRegatta, die wieder mit vielen liebevoll und unglaublich kreativ gestalteten Booten begeistern wird, statt. Zudem locken Fotoausstellungen in der Nordsee-Passage und offene Ladengeschäfte am Sonntag. Auch unser Unterwegs-Store in der Parkstraße ist beim verkaufsoffenen Sonntag dabei und freut sich schon riesig auf Euren Besuch!

Ein letzter Tipp: Das Höhenfeuerwerk findet dieses Jahr am Eröffnungstag dem 28.September um 21:00 Uhr statt.